Grundschule Prichsenstadt

Die Grundschule Prichsenstadt liegt im Landkreis Kitzingen, eingebettet zwischen Main und Steigerwald, zwischen Wiesen, Feldern, Hecken und alten Bäumen. Die Schüler kommen aus den 10 Stadtteilen der Stadt Prichsenstadt. Im Schuljahr 2019/20 besuchen 104 Schüler die Jahrgänge 1 bis 4, die sich auf fünf Klassen aufteilen. Zur Grundschule gehören neben dem neu errichteten Schulgebäude eine grundsanierte Trunhalle, ein Hartplatz und eine Laufbahn, ein Pausenhof mit Kletterspielen sowie ein ” Grüne Klassenzimmer” am Rand der Streuobstwiese.

Der Träger des Schulaufwands der Grundschule Prichsenstadt ist die Stadt Prichsenstadt.

Zum Schulaufwand gehören vor allem die Aufwendungen für
• Bereitstellung, Einrichtung, Ausstattung, Bewirtschaftung und Unterhaltung der Schulanlage,
• Lehr- und einen Großteil der Lernmittel,
• Schulveranstaltungen,
• Schülerbeförderung und
• Hauspersonal, wozu der Hausmeister und die Reinigungskräfte zählen

Im Gegensatz zum Aufwand für das Lehrpersonal, den der Freistaat Bayern bestreitet, ist der Staat im allgemeinen nicht Schulaufwandsträger.


Schulverwaltung

Grundschule Prichsenstadt
Am Mühlseelein 3
97357 Prichsenstadt

Schulrektor: Herr Florian Hock

Telefon: 09383 / 90 38 91 0
Telefax: 09383 / 90 38 91 19
email: gs-prichsenstadt@t-online.de

www.volksschule-prichsenstadt.de

Schulinfo

Im Prichsenstadter Schulgebäude werden Grundschüler aus Prichsenstadt und den umliegenden Stadtteilen unterrichtet. Die Schüler werden hierzu mit dem Bus aus den Stadtteilen abgeholt und nach Prichsenstadt gebracht.

Neben den sieben Klassenlehrern unterrichten an der Schule weitere Fachlehrer für Religion und Werken/Textiles Gestalten sowie eine Förderlehrerin. Die Arbeit der Schule wird unterstützt durch den Elternbeirat und einen Förderverein.